Tough Resin

Für Masked Stereolithography

Photopolymers Harz

Max. Bauraum:

127 X 80 X 150 mm

Toleranzen:

± 0,5% (mind. ± 0,01 mm)

Kosten:

€€

Material-Info

Tough Resin ist ein spezielles Harzmaterial, das für den 3D-Druck in Stereolithographie (SLA) und ähnlichen Verfahren verwendet wird. Es zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit und Zähigkeit aus und eignet sich daher für Anwendungen, die robuste und belastbare Teile erfordern. Hier ist eine leicht verständliche Erklärung:

  1. Was ist Tough Resin? Tough Resin ist ein Harzmaterial, das speziell formuliert wurde, um robuste und widerstandsfähige Teile für den 3D-Druck herzustellen. Es wird häufig in SLA-Druckern verwendet und bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Festigkeit, Zähigkeit und Haltbarkeit.

  2. 3D-Druck mit Tough Resin: Beim 3D-Druck mit Tough Resin wird das flüssige Harz in einer dünnen Schicht auf eine Bauplattform gegossen. Ein UV-Laser zeichnet dann jedes Schichtmuster auf die Harzoberfläche, wodurch es an den belichteten Stellen aushärtet und sich mit den vorhergehenden Schichten verbindet. Dieser Prozess wird schichtweise wiederholt, bis das gesamte Objekt erstellt ist.

  3. Eigenschaften von Tough Resin:

    • Hohe Festigkeit: Tough Resin bietet eine hohe mechanische Festigkeit und kann hohen Belastungen standhalten, ohne zu brechen.
    • Hohe Zähigkeit: Das Material ist zäh und widerstandsfähig gegenüber Rissen und Brüchen, was es ideal für Anwendungen macht, die eine hohe Schlagfestigkeit erfordern.
    • Gute Oberflächenqualität: Gedruckte Teile weisen eine glatte Oberfläche auf und erfordern nur minimale Nachbearbeitung.
    • Beständigkeit gegenüber Chemikalien: Tough Resin ist beständig gegen viele Chemikalien und bietet eine gute Korrosionsbeständigkeit.
  4. Anwendungen:

    • Funktionsprototypen für den Einsatz unter realen Bedingungen
    • Werkzeuge und Vorrichtungen für die Fertigung
    • Belastbare Bauteile für den Maschinenbau und die Automobilindustrie
    • Schutzausrüstung und mechanische Komponenten

Tough Resin ist aufgrund seiner hohen Festigkeit, Zähigkeit und Haltbarkeit ein beliebtes Material für den 3D-Druck von belastbaren Teilen, die robuste Eigenschaften erfordern. Es wird in einer Vielzahl von Branchen für verschiedene Anwendungen eingesetzt.

Technische Eigenschaften

Test

Wert

Zugfestigkeit

44 MPa

Bruchdehnung

28 %

E-Modul

1300 MPa

Schlagzähigkeit

46 kJ/m²

Erweichungstemperatur

38 °C

Die MSLA Technologie

Das wirtschaftliche und äußerst flexible MSLA-Verfahren überzeugt durch eine breite Auswahl an Materialien und großzügige Druckvolumina, bei uns beispielsweise bis zu 127 x 80 x 150 mm.

Weitere Materialien für das MSLA Verfahren

Resin Standard

Resin Standard ist ein vielseitiges und kostengünstiges Material, das sich ideal für eine breite Palette von 3D-Druckanwendungen eignet. Es bietet eine gute Balance zwischen Qualität und Preis und ist eine beliebte Wahl für viele Projekte.

 

Resin Tough

Das Resin Tough besticht durch seine außergewöhnliche Festigkeit und Widerstandsfähigkeit. Es ist die ideale Wahl für anspruchsvolle Anwendungen, bei denen Strapazierfähigkeit und Robustheit gefragt sind.

Resin Dental

Dieser Kunststoff vereint die besten Eigenschaften von ABS und PLA. Er ist widerstandsfähiger als ABS, hitzebeständiger als PLA, UV-stabil und zeigt eine hohe Beständigkeit gegenüber vielen Chemikalien.

 

Resin Flexibles

Flexibles Resin: Ein anpassungsfähiges 3D-Druckmaterial, ideal für Projekte, die Flexibilität erfordern. Perfekt für prototypische Modelle und funktionale Teile.

 

Resin Castable

Castable Resin: Speziell entwickeltes 3D-Druckmaterial für gussfähige Anwendungen. Perfekt für präzise und komplexe Modelle, die für den Gießprozess geeignet sind.